En plein air heißt auf französisch „im Freien".
Als Malerinnen und Maler im 19. Jahrhundert auszogen, um im Freien nach Sicht zu malen, entstand eine neue Bewegung in der Kunst: Die Plein Air Malerei.

Plein Air 54º Nördliche Breite ist ein Festival für alle, die Lust auf Kunst unter freiem Himmel haben.

Alle Workshops konnten online gebucht werden, die übrigen Veranstaltungen waren kostenfrei.

 

 

ab 09:00 

Am Vormittag fanden sich noch einige Menschen zum Malen zusammen.
 Abschließend gab es ab 14.00 Uhr eine Diskussion mit allen Künstlerinnen und Künstlern und ein starkes Konzert von Mischa Gohlke (Gitarre) Rico Bowen (Bass und Gesang) und Nancho Campos am Schlagzeug.

16:00

Konzert Mischa Gohlke und Band

Weitere Informationen

17:30

Gemütlicher Abschluss mit Grillen, Lagerfeuer und Fackeln an der Schlei

Zusätzliche Angebote unter freiem Himmel an allen drei Tagen:

  • Der Draht zum Menschen – Crossings: Lebenswege, die sich kreuzen (Ein Kunstprojekt von Barbara Leonhard)
  • Verpflegung: regional-biologische Spezialitäten, Kaffee und Kuchen, Salziges oder Veganes

  • Special Guests: Eißzeit
  • Kristian Dittmann – Faszination Seegras