Taschenkunst – Kunst im kleinen Format

Taschenkunst bedeutet: Kleine Kunstwerke, die in die Tasche passen. Hier geht es also um kleine, feine Formate, die gemeinsam mit der Kappelner Künstlerin Marlies Seemann-Rzadkiewicz entwickelt werden können. Ob realistisch, abstrakt oder experimentell: Was im Kleinen alles möglich ist, kann in diesem Workshop ausprobiert und erlebt werden. Bitte mitbringen: Einen Federhalter mit Tinte oder einen schwarzen Fineliner mit. Oder gleich eine ganze Federtasche mit allen Lieblingsstiften!

Künstler*in

Marlies Seemann-Rzadkiewicz

Kursdetails

25. Mai 2019
10:30 – 12:30 Uhr und / oder 14:00 – 16:00 Uhr

Anmelden